Parfums J.F. SCHWARZLOSE BERLIN

Die Wiedergeburt eines feinen Dufthauses. Das traditionelle Signet ist eine aus den Anfangsbuchstaben JFSS gebildete Lindenblüte.

Als Joachim Friedrich Schwarzlose 1856  eine Drogeriehandlung eröffnet, ist Berlin eine Grossstadt. Die Wiege der deutschen Riechstoffindustrie ist die 1829 gegründete Firma Spahn & Büttner. Sie liefert jende Duftstoffe, aus denen auch die Familie Schwarzlose bis in die ersten Dekaden des 20.Jahrhunderts ihren Verkaufsschlager “Rosa Centifolia – der Duft der dunkelroten Gartenrose”, das “erstklassige deutsche Phantasieparfum – Royalin” oder das “beliebte Herrenparfum – Finale” kreierte.

Lesen Sie auch

Marlies_Moeller_Wettbewerb

Marlies Möller Wettbewerb

Sommer Haar Cocktail Der Sommer wird frisch, fruchtig und fröhlich bunt! Wir zeigen Ihnen mit …