Schluss mit bleischweren Beinen

Menschen, die tagsüber viel sitzen oder stehen, haben oft Beine, die sich schwer wie Blei anfühlen. Im Sommer kommt es besonders häufig vor, dass die Beine anschwellen und Beschwerden hervorrufen. 

Die warmen Temperaturen verursachen eine Gefässerweiterung der Venen. In der Folge staut sich das Blut in den Beinen. Venöse Stauungen können sehr schmerzhaft sein und auf Dauer zu Krampfadern führen.

Frischekick bei müden und schweren Beinen
Sofortige und nachhaltige Linderung versprechen die Pinus Pygenol-Produkte der Kräuter Pfarrer Künzle AG, die als Spray oder Lotion sowie in Gel- und Tablettenform erhältlich sind. Sie enthalten den Extrakt aus der französischen Strandpinie, der die Blutgefässe stärkt und schützt.

Der Erfrischungsspray ist ideal für eine schnelle, unkomplizierte Anwendung unterwegs und bietet einen Frischekick bei müden undschweren Beinen. Erleichterung bei Venenbeschwerden verspricht
auch das kühlende Gel. Die Lotion enthält zudem Inhaltsstoffe aus
Rosskastanien und Mäusedorn, welche durchblutungsfördernd sind
und die Haut intensiv pflegen. Ergänzt werden die drei kosmetischen Produkte durch die

Ähnliches FotoPinus Pygenol-Tabletten. Sie sind besonders wirksam für die Behandlung intensiver venöser Beschwerden wie langanhaltenden Stauungen und Krampfadern.

Wer unter Durchblutungsstörungen leidet, sollte zudem für ausreichend Bewegung sorgen, die Beine öfters hochlagern und – besonders auf langen Reisen oder in einem stehenden Beruf – Kompressionsstrümpfe tragen. Auch Wechselbäder zur Aktivierung des Kreislaufs sind hilfreich. Ebenfalls unerlässlich ist es, genügend zu trinken, um das Blut flüssig zu halten.

Gerne beraten wir Sie in der Drogerie persönlich über das Thema “Venenbeschwerden“.

 

Lesen Sie auch

Kompetenzerweiterungen der Schweizer Drogerien!

Durch die Anpassung des Heilmittelgesetztes erhalten die Drogerien die Erlaubnis weitere Medikamente, die bis jetzt …