Damit das Maskentragen nicht ins Auge geht

Die Haut rund um die Augen ist besonders fein und zart, was sie in der kalten Jahreszeit schneller als andere Hautpartien altern lässt. In diesem Jahr kommt erschwerend hinzu, dass wir eine Maske tragen. Der Rand der Maske reibt einerseits an der Haut, andererseits kommunizieren wir vermehrt mit den Augen, indem wir durch sie etwa signalisieren, dass wir lächeln. Die Lippen sind ja nicht zu sehen. Das alles führt hinzu, dass die Augenpartie gerade jetzt besser als sonst gepflegt werden sollte. Gönnen Sie ihr hochwertige Produkte, denn das braucht sie aktuell.

Mit kostbarem Trüffel-Extrakt
Eine Delikatesse für die zarte Augenpartie: Re-Nutriv Ultimate Diamond Transformative Eye Serum von Estée Lauder enthält den Black Diamond Trüffelextrakt, der die Haut stimuliert und mit Energie versorgt. Weiter weist das Produkt eine neue patentierte Anti-Aging-Technologie auf. Das Ergebnis ist ein Produkt, das die komplette Augenpartie sichtbar glättet und verjüngt. Weil die Kollagenproduktion angeregt wird, wird die Haut zudem gefestigt. Insbesondere auch für die Augenpartie geeignet.

Mit biologischem Immortelle-Extrakt
Immortelle Divine Contour Yeux & Lèvres von L’Occitane punktet mit dem biologischen Inhaltsstoff Immortelle-Extrakt aus Korsika und mit Sheabutter. Die Immortelle-Blume hat die spezielle Eigenschaft, dass sie nicht verwelkt. So wird die Augenpartie genährt und die Zeichen der Hautalterung werden bekämpft. Die Haut wird gefestigt, sie erhält mehr Ausstrahlung und wirkt ebenmässiger. Das Produkt kann auch für die Lippen angewendet werden.